Stop fake bearings

arrow down

Produktpiraterie schadet

Billionen

Euro Verlust für die globale Wirtschaft

Millionen

Jobs stehen auf dem Spiel

Prozent

aller Fälschungen gefährden Leib und Leben

Wir spüren gefälschte Produkte für Sie auf

Gefälschte Lager sind eine Bedrohung für Ihr Geschäft. Gehen Sie kein Risiko ein und wenden Sie sich sofort an die World Bearing Association (WBA), wenn Sie vermuten, dass Sie Fälschungen erworben oder in Umlauf gebracht haben.

Gemeinsam finden wir einen Weg, um größeren Schaden von Ihnen und Ihren Kunden abzuwenden. Alle unsere Mitglieder haben Spezialisten an Bord, die Ihnen helfen, Fälschungen zuverlässig zu erkennen, die rechtlichen Konsequenzen für Sie unter Kontrolle zu bekommen und die Plagiate aus der Welt zu schaffen.

Unser Rat an Sie:

  • Fälschungen nie auf eigene Faust identifizieren
  • Sofort Markenhersteller kontaktieren
  • Verdächtige Produkte fotografieren und alle verfügbaren Infos sammeln
  • Kontakt zu allen meiden, die an den illegalen Machenschaften beteiligt sein könnten
  • Produkte immer über autorisierte Händler kaufen

Plagiate erkennen:

Vorsicht vor Fälschungen

Manchmal sind es einfach nur schlecht aufgearbeitete Originale, weit entfernt von gängigen Qualitätsstandards. Manchmal sind es aber auch pure Fälschungen. Tonnen von minderwertigen Fälschungen kursieren weltweit unter Markennamen und werden zu hohen Preisen verkauft. Sie sehen aus wie echte Premiumprodukte und werden auch so vermarktet. Sogar ihre Verpackungen werden aufwändig kopiert.

Sie sehen: Es ist unglaublich schwer, Plagiate zu erkennen. Denn sie wirken optisch richtig gut und sind oft weder zerkratzt, noch rostig oder dreckig. Manche mögen etwas günstiger sein als das Original, aber längst nicht alle. Trotzdem, hüten Sie sich vor den „zu gut, um wahr zu sein“-Angeboten. Preise, die weit unter dem Marktwert liegen und Lager, die sonst nur limitiert verfügbar sind, sind in jedem Fall verdächtig. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie sich sofort an den jeweiligen Markenhersteller wenden und abklären, ob etwas dran ist an Ihrem Verdacht.

Alle Unternehmen unter dem Dach der WBA helfen dabei, gefälschte Lager eindeutig zu identifizieren. Mit umfangreichen Informationen unterstützen wir sowohl Händler als auch Behörden vor Ort, Fälschungen aufzuspüren und strafrechtlich zu verfolgen.

Bitte beachten Sie unbedingt Folgendes: Bevor Sie sich bei Verdachtsmomenten an Ihren Händler oder Lieferanten wenden, kontaktieren Sie bitte zuerst den Markenhersteller bzw. die entsprechenden Behörden, um zu verhindern, dass Beweismaterialien vernichtet und Informationen unterschlagen werden. Dies würde zu einer Gefährdung weiterer Untersuchungen führen.

 

Sie vermuten Produktpiraterie?

Sich selber schützen:

Wenn Kriminelle Ihr Geschäft gefährden

Wer sich für ein Premium-Markenprodukt entscheidet, erwartet langlebige, zuverlässige Premiumqualität. Dafür zahlen Sie gerne gutes Geld. Wer aber Premium bezahlt und nur Durchschnitt oder sogar Minderwertigkeit bekommt, wird betrogen. Gefälschte Lager schaden aber nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern sind auch eine Gefahr – für Ihren Betrieb, ihre Reputation und nicht zuletzt für Menschenleben.

Egal ob Sie Käufer oder Händler sind – fehlerhafte, gefälschte Waren haben weitreichende Konsequenzen. Produktpiraterie ist ein ernstes Verbrechen. Weltweit. In vielen Ländern. Zudem sind Plagiate ein Diebstahl geistigen Eigentums. Markenrechte und Patente werden verletzt, Rufschädigung steht im Raum. Die zivilrechtlichen Forderungen an Sie können immens sein. Denn in der modernen Wirtschaft sind gute Ideen und Innovationen sowie ein guter Name der Motor für Wachstum und Erfolg.

So schützen Sie sich:

Kaufen Sie Ihre Lager nur bei vertrauenswürdigen Quellen!

Produktionsstopp

Fehlerhafte oder unsachgemäß aufgearbeitete Lager nutzen sich schneller ab und fallen früher aus. Im besten Fall bleibt es bei kurzen Ausfallzeiten, zusätzlichem Instandhaltungsaufwand und Reparaturen

Lebensgefahr

Gefälschte Lager in der Medizintechnik? Das darf nicht sein. Produktpiraterie gefährdet nicht nur Betriebsabläufe, sondern kann auch tödliche Unfälle verursachen.

Strafverfolgung

Nicht nur die Hersteller von Fälschungen machen sich strafbar, auch Händler werden straf- und zivilrechtlich verfolgt. Wer Produktfälschungen kauft oder vertreibt, wird Teil eines kriminellen Netzwerks.

Sicher kaufen:

Nutzen Sie vertrauenswürdige Quellen

Gefälschte Premiumprodukte sind weltweit im Umlauf. Rund um den Globus. Tag für Tag. Jede Minute. Nur wer bei vertrauenswürdigen Quellen kauft, kann sich davor schützen. Die WBA vereint unter ihrem Dach die weltweit führenden Lagerhersteller. Sie alle stehen für hohe Qualität und durchdachte Ingenieursleistung. Wo Sie unsere Produkte sicher erwerben können und welche Anti-Produktpiraterie-Initiativen die einzelnen Unternehmen verfolgen, erfahren Sie per Klick auf die Firmenlogos unterhalb der Weltkarte.

Die Marken INA und FAG gehören der Schaeffler Gruppe, einem in Deutschland ansässigen Automobil- und Industriezulieferer. Deren langjähriger Geschäftserfolg basiert auf höchster Qualität, herausragender Technologie und ausgeprägter Innovationskraft.

Das Unternehmen vertreibt seine Lager über ein weltweites Netzwerk geprüfter und zertifizierter Partner. Damit wird sichergestellt, dass nur Originale über diese Vertriebskanäle gehandelt werden. Jeder Fälschungsverdacht kann dem Schaeffler Brand-Protection-Team direkt gemeldet werden.

Autorisierte Vertriebspartner:

Ihr Anti-Fälschungskontakt:

Schaeffler Brand-Protection-Team

piraterie@schaeffler.com

Die US-amerikanische Timken Company ist ein globaler Hersteller von Lagern sowie verwandten Komponenten und Baugruppen.

Das Unternehmen konstruiert und fertigt Lager und mechanische Kraftübertragungskomponenten einschließlich Zahnradantriebe, Kupplungen, Riemen und Ketten. Timken ist in 28 Ländern weltweit tätig.

Autorisierte Vertriebspartner:

Koyo ist die Lagermarke der JTEKT Corporation mit Firmensitz in Osaka (Japan). Das Unternehmen entwickelt und stellt Riesenlager mit einem Außendurchmesser von bis zu sieben Metern her, aber auch Miniaturausführen von nur einem Millimeter Innendurchmesser.

Koyo bietet innovative Lösungen für Erstausrüster und Aftermarket.

Autorisierte Vertriebspartner:

Informationen zur Produktpiraterie:

Ihr Anti-Fälschungskontakt:

Intellectual Property Department

Phone: +81-744-29-7041

NSK ist ein japanischer Hersteller von Premiumlagern, spezialisiert auf den Einsatzbereich Windkraftanlagen und Werkzeugmaschinen. Beim Vertrieb arbeitet das Unternehmen mit autorisierten Distributoren und Händlern zusammen.

Nur diese verfügen über die am Markt benötigten Kenntnisse und Erfahrungen, um die hohen NSK-Standards zu erfüllen. Denn NSK erwartet, dass alle Partner im Einklang mit den eigenen, firmenethischen Richtlinien agieren.

SKFs Stammsitz ist in Göteborg, Schweden. Von dort aus werden die 140 Produktionsstandorte weltweit ausgesteuert. Dort werden unter anderem Lager, Dichtungen, Schmiersysteme, Wartungs-, Kraftübertragungs- und Zustandsüberwachungssysteme hergestellt.

Mit 15.000 weltweiten Vertriebsstandorten ist SKF in 130 Länder rund um den Globus vertreten.

Autorisierte Vertriebspartner:

Informationen zur Produktpiraterie:

Ihr Antifälschungskontakt:

genuine@skf.com

Das japanische Unternehmen NTN produziert eine umfassende Palette an Lagern, Gleichlauf-Gelenken und andere Produkte für die Präzisions- und Automobilindustrie. Zudem erfüllen NTN SNR-Produkte die Anforderungen in einer Vielzahl von Branchen..

NTN hat weltweit Vertriebspartner autorisiert, die gerne auf Ihre Anfrage reagieren.

Als ein führender Hersteller für Lager, produziert die japanische Nachi-Fujikoshi Corporation sowohl Miniatur-, also auch große Lager mit hoher Leistung für die Automobil-, Elektronik- und Maschinenindustrie..

Weltweit schätzen Kunden die NACHI Kugellager und Wälzlager aufgrund höchster Tragfähigkeit und Lebensdauer.

Autorisierte Vertriebspartner:

schaeffler

Die Marken INA und FAG gehören der Schaeffler Gruppe, einem in Deutschland ansässigen Automobil- und Industriezulieferer. Deren langjähriger Geschäftserfolg basiert auf höchster Qualität, herausragender Technologie und ausgeprägter Innovationskraft.

Das Unternehmen vertreibt seine Lager über ein weltweites Netzwerk geprüfter und zertifizierter Partner. Damit wird sichergestellt, dass nur Originale über diese Vertriebskanäle gehandelt werden. Jeder Fälschungsverdacht kann dem Schaeffler Brand-Protection-Team direkt gemeldet werden.

Autorisierte Vertriebspartner:

Ihr Anti-Fälschungskontakt:

Schaeffler Brand-Protection-Team

piraterie@schaeffler.com

timken

Die US-amerikanische Timken Company ist ein globaler Hersteller von Lagern sowie verwandten Komponenten und Baugruppen.

Das Unternehmen konstruiert und fertigt Lager und mechanische Kraftübertragungskomponenten einschließlich Zahnradantriebe, Kupplungen, Riemen und Ketten. Timken ist in 28 Ländern weltweit tätig.

Autorisierte Vertriebspartner:

koyo

Koyo ist die Lagermarke der JTEKT Corporation mit Firmensitz in Osaka (Japan). Das Unternehmen entwickelt und stellt Riesenlager mit einem Außendurchmesser von bis zu sieben Metern her, aber auch Miniaturausführen von nur einem Millimeter Innendurchmesser.

Koyo bietet innovative Lösungen für Erstausrüster und Aftermarket.

Autorisierte Vertriebspartner:

Informationen zur Produktpiraterie:

Ihr Anti-Fälschungskontakt:

Intellectual Property Department

Phone: +81-744-29-7041

nsk

NSK ist ein japanischer Hersteller von Premiumlagern, spezialisiert auf den Einsatzbereich Windkraftanlagen und Werkzeugmaschinen. Beim Vertrieb arbeitet das Unternehmen mit autorisierten Distributoren und Händlern zusammen.

Nur diese verfügen über die am Markt benötigten Kenntnisse und Erfahrungen, um die hohen NSK-Standards zu erfüllen. Denn NSK erwartet, dass alle Partner im Einklang mit den eigenen, firmenethischen Richtlinien agieren.

skf

SKFs Stammsitz ist in Göteborg, Schweden. Von dort aus werden die 140 Produktionsstandorte weltweit ausgesteuert. Dort werden unter anderem Lager, Dichtungen, Schmiersysteme, Wartungs-, Kraftübertragungs- und Zustandsüberwachungssysteme hergestellt.

Mit 15.000 weltweiten Vertriebsstandorten ist SKF in 130 Länder rund um den Globus vertreten.

Autorisierte Vertriebspartner:

Informationen zur Produktpiraterie:

Ihr Antifälschungskontakt:

genuine@skf.com

ntn

Das japanische Unternehmen NTN produziert eine umfassende Palette an Lagern, Gleichlauf-Gelenken und andere Produkte für die Präzisions- und Automobilindustrie. Zudem erfüllen NTN SNR-Produkte die Anforderungen in einer Vielzahl von Branchen.

NTN hat weltweit Vertriebspartner autorisiert, die gerne auf Ihre Anfrage reagieren.

nachi

Als ein führender Hersteller für Lager, produziert die japanische Nachi-Fujikoshi Corporation sowohl Miniatur-, also auch große Lager mit hoher Leistung für die Automobil-, Elektronik- und Maschinenindustrie.

Weltweit schätzen Kunden die NACHI Kugellager und Wälzlager aufgrund höchster Tragfähigkeit und Lebensdauer.

Autorisierte Vertriebspartner:

Wir sind für Sie da

Die WBA und die mit ihr verbundenen Unternehmen klären weltweit über die Gefahren von Produktpiraterie auf und unterstützen die örtlichen Behörden dabei, Produktfälschungen aufzuspüren, zu identifizieren und strafrechtlich zu verfolgen. Regelmäßig veranlassen wir Razzien und stoßen Untersuchung zu verdächtigen Aktivitäten an. Das tun wir zum Wohle unserer Kunden, Händler und Endverbraucher.

Die WBA ist ein Industrieverband. Dieser wurde im Jahr 2006 von den Dachverbänden in den USA, Europa und Japan gegründet: Der American Bearing Manufacturers Association (ABMA), der Federation of European Bearing Manufacturers’ Associations (FEBMA) und der Japan Bearing Industrial Association (JBIA). Die WBA vertritt damit die gemeinsamen Interessen aller Lagerhersteller rund um den Globus – im Sinne einer freien und offenen Marktwirtschaft, einer nachhaltigen Entwicklung und dem Schutz der Markenrechte.

Sie haben eine spezielle Frage?

Kontaktieren Sie uns.

Informiert bleiben:

Unsere aktuellen Initiativen

Alle unsere Mitglieder haben sich zum Ziel gesetzt, Fälschungen weltweit zu eliminieren. Tagtäglich helfen wir, Plagiate zu identifizieren und Produktpiraten zu verfolgen. Hier erfahren Sie Neuheiten über unsere aktuellen Initiativen, immer sofort in der englischen Originalfassung.

Weitersagen:

Infos downloaden und weiterverbreiten

Nur wer Bescheid weiß, kann richtig handeln. Helfen Sie Ihren Geschäftspartnern, Kunden und Freunden, sich vor Fälschungen zu schützen, indem Sie sie auf das Problem hinweisen. Gerne stellt Ihnen die WBA dazu Kommunikationsmaterialien zur Verfügung. Denn darin sehen wir unsere Aufgabe: Die Öffentlichkeit vor Lager-Plagiaten zu warnen und Lieferanten, Vertriebspartner und Strafverfolgungsbehörden bei der Identifizierung von gefälschten Produkten zu unterstützen und so Produktpiraten das Handwerk zu legen. Arbeiten wir zusammen an dieser wichtigen Aufgabe. Wecken wir das Bewusstsein für die kriminellen Machenschaften von Produktfälschern. Nur so stoppen wir die weltweit grassierende Produktpiraterie. Verlinken, downloaden, speichern, drucken oder versenden Sie die folgenden Materialien an Ihre Kunden, Freunde, Mitarbeiter und Geschäftspartner.

World Bearing Association (WBA)